Olpe bekommt ein neuartiges Museum!

Getreu dem Motto „Vergangenheit bewahren. – Zukunft gestalten.“ hat auch das geplante Museum einen beachtlichen Platz und eine vielversprechende Perspektive in den aktuellen Entwürfen zu einem neuen Bürgerhaus mit Museum gefunden. Alle drei Siegerentwürfe des Architektenwettbewerbs sehen die Verbindung von alter und neuer Bausubstanz vor. Darin eingeschlossen ist die Sanierung des alten Bahnhofs mit Unterbringung des Museums. 

Auf Grundlage der ausgelobten Preise wird die Stadt jetzt die weitere Realisierung und Ausgestaltung der baulichen Maßnahmen und Entwicklung eines neuen Stadtquartiers angehen. Am 28. Oktober beschäftigt sich eine Sondersitzung des Stadtrates erstmalig mit den Ergebnissen des Preisgerichts. 

Umfassende Informationen über Aktuelles zu diesem Thema und weitere Schritte werden laufend auf den Seiten der Stadt Olpe veröffentlicht unter www.neueweichen.de

Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich die Entwürfe des Wettbewerbs, die ab 10.10.2020 in der Stadthalle Olpe öffentlich zugänglich sind, an. 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung! – Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Siegerentwurf des Architekturwettbewerbs, Fotos: Oliver Bonzel, Dr. Ludger Ohm